Die Therapie mit Bach-Blüten und anderen Blüten und Essenzen ist ein natürliches und sanftes Heilverfahren, das uns hilft, notwendige Prozesse zu unterstützen und die Problematik zu lösen, um unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden und damit wirksam körperlichen und seelischen Erkrankungen vorzubeugen.

Edward Bach (gestorben 1936), der Begründer der Blütentherapie, war der Überzeugung, dass unser Gefühlsleben und unsere Persönlichkeit letztendlich für unser gesamtes geistiges und körperliches Wohlbefinden verantwortlich sind.

Löwenzahn z. B.,  die Entspannungsblüte, kann helfen die emotionalen Spannungen, die sich in der Muskulatur festgesetzt haben, zu lösen, die Gefühle und entsprechenden Impulse wahrzunehmen und zu äußern, mit guter Erdung sich auseinanderzusetzten und dabei flexibel und beweglich zubleiben.

Eignet sich auch sehr gut zum Aufsprühen auf die Haut, als Zusatz zum Massageöl oder als Badeessenz.

                                                 
Siehe auch: www.mamboya.com